Informationen für Betroffene: Weiterführende Internetseiten


Einer Zielperson kann der Arzt nicht helfen

Die Furcht, dass der amerikanische Geheimdienst CIA Waffen erprobt, um Gedanken zu lesen, ist weiter verbreitet, als man annehmen würde. Man kann das alles für verrückt halten, und Ärzte tun das auch. Stimmen zu hören gilt als Hinweis auf eine Schizophrenie oder eine Paranoia. Und wenn, wie bei den TIs, eine Regierung oder ein Geheimdienst dahinterstecken soll, kommt Verfolgungswahn hinzu. Tatsächlich suchen viele „Zielpersonen“ einen Arzt auf – nur kann dieser ihnen nicht unbedingt helfen. Das Phänomen des „Stimmenhörens“ ist im medizinischen Formenkreis recht wenig erforscht.

2007 Focus.de - Siefers Hirnwelten: Fremde Stimmen im Kopf

Prof. Olle Johansson

Covert Harassment Conference, Berlin 2015


Wichtige und Hilfreiche Webseiten

Petitionen

Gruppen und Foren


Newsletter bestellen





Unterstützung mit einer Webseite


Webseiten über Mind-Control


Weiterführende Themenbereiche

  • Betroffenengruppe Betroffenengruppe
  • Psychiatrie-Einweisung Psychiatrie-Einweisung
  • Schutz gegen Körperangriffe Schutz gegen Körperangriffe
  • Schutz gegen Wellen / Felder Schutz gegen Wellen / Felder
  • Gesetzliche Grundlagen Gesetzliche Grundlagen

Schreiben Sie uns einen Beitrag

Auf dieser Webseite finden Sie veröffentlichte Informationen zum Thema elektromagnetischer Wellen (Unsichtbare Strahlung)
Weiterführende Links: Einführung | Wissenschaft | Recherchen